Fuhlenhagen

 

   

Mega-Umspannwerk im Herzogtum: Die Planung wird konkreter.

 

Im Gespräch sind die Gemeinden: Elmenhorst, Sahms, Fuhlenhagen und Kankelau

Zwischen Elmenhorst und Talkau wurde bereits 2012 neue 380 Kilovoltleitungen verlegt, die den Strom aus Windkraft transportieren (Archivbild). Nun sollen weitere Stromtrassen und ein Mega-Umspannwerk im Herzogtum, genannt Netzverknüpfungspunkt, folgen.

 

Diese Flächen sind im Gespräch

 

Strom-Autobahn und Umspannwerk im Lauenburgischen: Es wird ...

 

Das geplante Umspannwerk wird eine Fläche von ca. 40 Hektar in Anspruch nehmen.

 

Information zu Umspannwerken >>Anhang zum Netzentwicklungsplan Strom >>>

 

____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Stand 28.12.2022:

2022-11-29 Standortfindung NVP Pra_sentation U_NB[57].pdf

2022-12-13 NVP Luftbild A[58].pdf

2022-12-13 NVP Luftbild D[59].pdf

Hier ist noch keine Entscheidung getroffen, dies ist erst die Einschätzung der Betreiber.

Wir sind überein gekommen, dass der Kreis die Betreiber bittet, kurzfristig im Neuen Jahr Vor-Ort-Termine in den Gemeinden zu machen, zu dem auch die Bürger eingeladen werden können.

 Hinweis; bei den beigefügten Bildern handelten sich nicht um die eventuell gesamten Flächen, sondern um mögliche Flächen, die zum Teil genutzt werden könnten laut deren Analyse.